THE OFFCUT PROJECT

Neues Leben für Stoffreste

German and English version (Scroll down for the English version)

Zu schön zum Wegschmeißen – das haben wir uns gedacht, als wir die Stoffreste von unserer polnischen Produktion gesehen haben. Beim Zuschnitt entstehen immer Reste, die man im Grunde für wenig Dinge verwenden kann, da wir natürlich möglichst exakt den Stoff kalkulieren und die Schablonen auflegen. Auch hat man manchmal kleine Stoffüberhänge, weil dann doch sparsamer zugeschnitten wurde und Material übrig bleibt. Aber da uns Zero Waste eben in allen Bereichen der Wertschöpfungskette beschäftigt, haben wir uns überlegt, selbst aus den kleinen Stoffresten (sog. offcuts) etwas zu machen.

Dabei ist eine kleine aber feine Auswahl an Accessoires entstanden, die seit wenigen Tagen exklusiv online erhältlich ist. Etuis, Haarbänder, Kissenhüllen, Scrunchies und sogar Notizbücher … alle aus den Bio- und Recyclingstoffen unserer aktuellen oder früheren Kollektionen.

Dadurch, dass wir ausschließlich Stoffreste und Restzutaten verwendet haben, ist die Stückzahl natürlich limitiert. Wir versuchen unsere Kalkulation mit jeder Kollektion zu optimieren, aber das geht nicht immer auf den Zentimeter genau. Wir lieben einen ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansatz und werden auch weiterhin alles dafür geben, für alle Stoffreste Verwendung zu finden.

Produziert wurden die Accessoires in der lokalen Produktion von Bridge & Tunnel hier in Hamburg. Die Notizbücher wurden in der Produktion von KAPDAA® in Mumbai in Indien angefertigt.

Nish und die Notizbücher

Dem Gründer Nish von KAPDAA® fiel bereits als Kind auf, als er seiner Mutter in ihrem Designer Studio über die Schulter schaute, dass beim Zuschnitt der Stoffe viel überbleibt. Später nach dem Studium entschied er sich sein eigenes Unternehmen zu gründen und sich vollständig der Verarbeitung von Stoffresten anderer Labels zu widmen. Das Konzept von KAPDAA® ist ganzheitlich nachhaltig ausgerichtet. Aus Stoffresten werden kleine Accessoires hergestellt. Wir haben uns für Notizbücher entschieden.

Die Bücher werden in einer kleinen Produktion in Mumbai gefertigt, in der die Mitarbeiter die Möglichkeit haben, unter fairen Arbeitsbedingungen und Bezahlungen einer Beschäftigung nachzugehen – wodurch sie wiederum ihre Familien ernähren können. Darüber hinaus ist das Papier der Notizbücher FCS-zertifiziert. Fair, Zero Waste und nachhaltige Materialien: That’s what we love!

Von Brücken und Tunneln

Mit den beiden Gründerinnen Lotte und Conny stehen wir schon lange in Kontakt – nicht zuletzt weil sie und ihr Label ebenfalls in Hamburg sitzen. Die beiden haben das Label Bridge & Tunnel gegründet, das aus Materialüberschüssen und alten Textilien einzigartige Produkte fertigen lässt. Dabei unterstützt sie ihr Team, das aus vorwiegend gesellschaftlich benachteiligten Menschen oder Geflüchteten besteht. Denn Bridge & Tunnel bietet Menschen, die es im Alltag nicht leicht haben, einen festen Arbeitsplatz ohne bürokratische Anforderungen wie Abschluss oder Diplom. Dabei können sie auf das handwerkliche Geschick ihrer Mitarbeiter vertrauen. Im Gegenzug ermöglichen sie den Angestellten Unterstützung bei der Qualifizierung, dem Sprachtraining und der zukünftigen Arbeitsplatzsuche – eben Brücken zu neuen Chancen. Bridge & Tunnel fertigt neben den eigenen Jeans-Produkten auch für andere Auftraggeber. Für uns haben sie super schönen Kissenhüllen, Kosmetiktaschen und Etuis sowie Haaraccessoires aus unseren eigenen nachhaltigen Stoffresten produziert.

Giving new life to our offcuts

When cutting the fabrics in our garment production in Poland there happen to be offcuts. This is what the leftovers of the materials are called that are not used to sew a garment. Sometimes our production in Poland needs even less fabric than calculated. We didn’t like the idea of simply throwing away those offcuts. Instead we decided to make beautiful accessories and notebook covers out of these leftovers! Yay!

The collection of these products will be available at our online shop exclusively. Some of you already had the chance to grab some selective products at our Pop-Up Shop at B-LAGE in Hamburg in May. The collection contains headbands, scrunchies, pillow cases, small purses and notebooks. Each of them is made out of our recycled and organic fabrics. For this special project we worked together with two amazing production companies, that are specialized in working with offcuts.
The accessories such as the scrunchies, pillow cases were produced by Bridge & Tunnela young company that is located in Hamburg. The notebooks were produced in Mumbai by the company KAPDAA®.

Since we only used leftovers of the fabrics and zippers, the amount of pieces is very limited. As a sustainable company we see sustainability as something holistic. Which means that we try to improve each step in our value chain, try to eliminate waste and getting involved with up cycling opportunities.

Nish and his notebooks

When Nish, the founder of KAPDAA®, watched his mother cutting the fabrics in her designer studio, he soon realized that a lot of beautiful material was just thrown away. Back then he was a little child, but a couple years later, when he graduated from university he would make the problem of textile waste his business. He build up KAPDAA®, which has a simple yet significant concept: the team in the production that is located in Mumbai, India, produces notebooks covers and other accessories with the offcuts of different companies. The small team of local workers in India work under safe and human conditions, which gives them the opportunity to earn fair salaries for their families. Also, the paper of the notebooks is FSC-certified. Sustainable, fair & up cycled – we’re in love!

About bridges and tunnels

We know Conny and Lotte for some time now since they are both from our hometown Hamburg as well! Those two power women are the founders of  Bridge & Tunnel, a company that works with people that don’t always have it easy in today’s society. Such as refugees or people with a handicap. The idea behind it is great: the workers don’t need any qualification documents, their technical skills are what counts. But Bridge & Tunnel goes even one step further – they offer language training for their employees, they help them with bureaucratic stuff and encourage them for future working situations. They basically build bridges for people in need. Besides their own products, Bridge & Tunnel produces unique pieces on demand. Like they did for us:  beautiful pillow cases, purses and cosmetic bags, headbands and scrunchies. Check them out – they are limited as you know by now.

 

xx

Sinah

Text und Fotos von Sinah. Mit freundlicher Genehmigung von Bridge & Tunnel und Kapdaa®.